Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt


25 Kommentare

Essen, ThyssenKrupp, Unperfekthaus und ein bisschen Kappes träumen

ThyssenKrupp Quartier außen 3 2018 Peter Rejek

Jetzt gibt es ein ganz klein wenig Schwärmerei, zwei Quartiere, die nicht unterschiedlicher sein können und reichlich Bilder, Bilder und Bilder in Bildern.

ThyssenKrupp Quartier Moped 2018 Peter Rejek

War in Essen. Gut, ist jetzt nicht gerade so etwas besonderes. Bin ich aber gerne, da kommen bei mir immer schöne, alte, konfuse Erinnerungen hoch. Wo heute das viel umschwärmte ThyssenKrupp Headquarter steht, also die Ideenschmiede des Konzerns, befand sich einst ein Real-Markt. Oder Kaufland oder doch Netto? Nun, ich habe keinen blassen Schimmer mehr. Nur eins weiß ich, die Gegend sah so nicht immer aus. Westlich von meinem Moped, oder doch Osten?… egal… halt rechts davon war der Supermarkt. Und etwas weiter ein kleiner Verlag für den ich gearbeitet habe. Noch mehr rechts.

Weiterlesen

Advertisements


9 Kommentare

Ruhrort Künstlermarkt und Rhein

Wie jedes Jahr feiert Duisburg seinen Hafen, den größten Binnenhafen der Welt. Da kann ich nicht „Nein“ sagen.

Duisburg_Ruhrort_Kirmes_Rhein_2_2018

Weiterlesen


8 Kommentare

Grummel

Köln 4711

Mein Job-Engagement in Köln neigt sich dem Ende zu. Muss mich zwangsläufig um einen Anschlussjob kümmern. Habe zwar etwas in Aussicht. Erneut Köln, für drei Monate. Immerhin. Müsste mir also keine Sorgen machen. Sollte ich aber so langsam, bis 67 ist nicht mehr lang. Aber irgendwie habe ich gerade keine Lust mich um „zukunftspläneschmiedende, gedankenversauende“ Überlegungen zu kümmern. Habe ja immer noch die Option reich zu heiraten.

Weiterlesen


8 Kommentare

Nacht der Museen in Düsseldorf – Spaß pur

Nacht der Museen_Plakat_2_Düsseldorf

Ich möchte gar nicht so viel darüber erzählen, über die Nacht der Museen. Von 19.00 – 2.00 Uhr hatten fast 50 Museen in Düsseldorf am Samstag einen Tag der „Offenen Tür“. Außer: Es war super. Es war klasse. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht. Es war brechend voll, aber das tat der ganzen Veranstaltung keinen Abbruch. Gut mit dem einen oder anderen Kunstwerk, wie die Pizza-Sache, konnte ich nicht viel anfangen, dafür entschädigten wiederum die Klassiker wie Paul Klee, um nur einen zu nennen.

Weiterlesen


11 Kommentare

Niederrhein, Bedburg-Hau und ich möchte wieder heiraten…

 

Niederrhein

Der Niederrhein. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr…. Eigentlich spielt es hier überhaupt keine Rolle…

Vor über 20 Jahren bat man mich etwas über den Niederrhein zu erzählen und ich war ganz verzückt über diese spannende, herausfordernde, abwechslungsreiche Aufgabe. Wie sagte meine Oma früher so schön: Vom Lügen bekommt man rote Haare. Und ich jetzt zu meiner Entschuldigung sage: Ich habe eine hellrote-blonde Haarpracht. Was, wenn ich es mir jetzt so recht überlege, meine Lage grade auch nicht unbedingt verbessert. Aber belassen wir es einfach mal dabei. Ich war zu der Zeit nicht ganz Niederrhein unerfahren, denn etliche Jahre zuvor ging ich mit einem Mädchen, eigentlich einer gestandenen Frau, da sie um einige Jahre älter und ein wandelndes Niederrhein-Lexikon war, und so musste ich häufig mit ihr durch die rheinischen Niederungen pilgern.

Weiterlesen


17 Kommentare

Der Januar wird der beste Monat in diesem Jahr

Flaschen4

– Bub, der Januar wird für dich der beste Monat des Jahres.- Meinte Mudda, nachdem sie mein Jahreshoroskop in dem famosen Fachmagazin „aktuelle“ überflogen hat. – Überhaupt wird es ein spitzen Jahr, aber der Januar… reiner Wahnsinn! –

Mars, Saturn, Venus, Wum und Wendelin stehen voll im Zenit, auf einer Linie und umkreisen mich, wie die Motten das Licht. Der Monat macht all die letzten, verkorksten Jahrzehnte wieder wett. Reißt alles raus. Und im September kommt die große Liebe. Im Juli fängt´s an zu kribbeln, aber im September schlägt es so was von durch. Ich meine, genau dies stand schon für April 2017 in der letztjährigen Jahres-Beginn-Ausgabe. Bin echt froh, dass sich das nicht bewahrheitet hat, sonst hätte ich im kommenden September ein echtes Problem. Also, 2018 wird Spitze. Von ganz allein. Dann lege ich mich mal auf die Couch und warte.

Weiterlesen