Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt


3 Kommentare

Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein ganz besonderer Park. Den Mittelpunkt bildet das 1901 gegründete und 1985 stillgelegte „Rheinische Stahlwerke zu Meiderich bei Ruhrort“. Von 1990 bis 1999 wurden die Hallen, Gebäude und das Außengelände nach den Plänen der Architekten Peter Latz + Partner umgestaltet und nutzbar gemacht. Bereits 1994 war der Park für die Öffentlichkeit zugänglich. Eine Besonderheit ist eine Lichtinszenierung des britischen Künstlers Jonathan Park, die das Hüttenwerk in der Nacht in ein faszinierendes Lichtspektakel verwandelt.

Advertisements