Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt


21 Kommentare

Düsseldorf gespiegelt

Düsseldorf_Spiegelung_Fernsehturm

Weiterlesen

Werbeanzeigen


34 Kommentare

Automaten und Erinnerungen

Kaugummiautomat_HeerStraße Duisburg Hochfeld

Immer, wenn ich Kaugummi-Automaten sehe, muss ich an Heidi denken. Heidi saß nur zwei Bänke vor mir in der 4b. Sie hatte langes, blondes Haar, war zierlich und mit einer kleinen, süßen Stupsnase gesegnet. Eine Kinderliebe wäre nun wohl zu viel gesagt, aber ich mochte sie schon. Schon ziemlich. Meine erste Erfahrung mit Gefühlen und Gedanken für das andere Geschlecht.

Weiterlesen


31 Kommentare

Frisör

frisör laden nacht duisburg

Ich bin ein Typ. Ein ganz seltener sogar. Wurde mir in die Wiege gelegt. Dies erklärte sie mir vor 30 Jahren. Sie stand vor mir, eine Grande Dame, eine äußerst gepflegte Erscheinung, älter, vielleicht 20 Jahre, aber auf keinen Fall mehr, groß, schlank, mit langem, gewellten blondem Haar, ausgesprochen schön manikürten Händen und einem leichten Duft nach Vanille. Sie wollte mich.

Weiterlesen


48 Kommentare

Einen schönen Abend

Weihnachten

Der 24te. Ich habe überhaupt nichts gegen Weihnachten. Nicht im Geringsten. Mir ist es egal, ob die christliche Menschheit sich übermäßig beschenkt. Mehr isst wie sie sollte. Es sollte doch jedem selber überlassen sein, wie, wo und mit wem er feiert. Jeder entscheidet für sich und dies ist gut so

Ich verbrachte Heiligabende in Stahlwerken, Kirchen, Konditorei oder mit meiner unglaublich famosen, tollen Familie. Heiligabende, die unauslöschlich sind. Gute Momente. Auch wenn es nicht immer so scheint

Weiterlesen


31 Kommentare

Alsumer Berg und Weihnachten

Alsumer Berg Stahlwerk Thyssen 2

Der Alsumer Berg. Er tat sich nicht in der miozäner Zeit auf. Es prallten keine zwei Kontinentalplatten aufeinander und hoben oder formten das Gebirge. Sein Beginn ist nach zeitlicher. Aber voller Geschichte und einer Weihnachtsgeschichte.

Weiterlesen


33 Kommentare

LoPa und Lost Place

Loveparade_Duisburg 2018 Gelände SW

Der alte Güterbahnhof liegt mitten in Duisburg. Exzellente Lage, direkt am Hauptbahnhof. Bereits 1864 wurde dieses Gelände für logistische Zwecke genutzt. Aber so richtig kam die Gegend nach 1870 in Schwung, durch die nahegelegenen Walz- und Gusswerke. Es entstanden Umladehallen, Gleiswerke, ne Eisenbahnwerkstatt und eine riesige Abfertigungshalle. Mit dem Rückgang der Schwerindustrie verlor der alte Güterbahnhof seine Bedeutung, bis er letztendlich Ende 1990 ganz aufgegeben wurde.

Weiterlesen