Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt


21 Kommentare

Düsseldorf gespiegelt

Düsseldorf_Spiegelung_Fernsehturm

Weiterlesen

Werbeanzeigen


16 Kommentare

Frühjahrsgefühle

Hose 1

Für die Frühjahrsgefühle soll wohl die Zirbeldrüse verantwortlich sein, behauptet so mancher Endokrinologe. Ach ja, irgendjemand muss immer den Kopf hinhalten. Sie schüttet Melatonin, so ne Art Schlafhormon, aus und wenn die Tage länger werden und mehr Licht unser Gehirn durchflutet nimmt das Hormon ab und die Liebeslust steigt und wir möchten voller Glückseligkeit die ganze Welt umarmen und mögen ab da alles und jeden. Nun, wie die Gallier in ihrem kleinen Dorf tanze auch ich aus der Reihe. Ich mag auch ohne fehlendes Melatonin noch lange nicht alles

Es gibt nämlich zwei Dinge die ich wirklich überhaupt nicht mag. Ok, es sind schon erheblich mehr Dinge die ich nicht mag, aber diese beiden Sachen sind schon „magenumdrehende“ Schrecklichkeiten, fast so wie die Geschichten von Edgar Allan Poe, der Versuch des streifenfreien Fensterputzens oder Gulasch mit Nudeln.

Weiterlesen


51 Kommentare

Mitbestimmung

Duisburg Marxloh Brautkleider_4

Wie beginnt man eine traurige Geschichte? Ich weiß es nicht. Ich habe mal gelesen: Nichts auf der Welt ist so verkorkst, dass man es nicht mit einem Peter Gabriel Song wieder in Ordnung bringen könnte. Glaub ich nicht. Bei Supertramp lass ich allerdings mit mir reden.

Weiterlesen


54 Kommentare

Hobby

putze

Ich wollte einmal etwas über mein Hobby schreiben. Ich meine, warum hat man so ein Blog, wenn man mal nicht etwas persönliches von sich preisgeben kann. So ein Hobby sagt ja schließlich viel über mich aus. Mit was für Themen beschäftige oder in welchen kulturellen, sozialen Kreisen bewege ich mich und und und…

Weiterlesen


42 Kommentare

Veränderung

alt couch rot

Stand neulich im Zug. Am Eingang oder auch Ausgang, gerade auf welcher Seite man am oder im Zug sich befindet. Hielt mich an einer Stange fest. Von Duisburg nach Essen. In einem RE und es war frühmorgens, brechend voll. Alles pendelt zur Arbeit oder zur Schule. In Mülheim die kleine Bahn noch mehr Leidgeprüfte aufnahm.

Weiterlesen


48 Kommentare

Einen schönen Abend

Weihnachten

Der 24te. Ich habe überhaupt nichts gegen Weihnachten. Nicht im Geringsten. Mir ist es egal, ob die christliche Menschheit sich übermäßig beschenkt. Mehr isst wie sie sollte. Es sollte doch jedem selber überlassen sein, wie, wo und mit wem er feiert. Jeder entscheidet für sich und dies ist gut so

Ich verbrachte Heiligabende in Stahlwerken, Kirchen, Konditorei oder mit meiner unglaublich famosen, tollen Familie. Heiligabende, die unauslöschlich sind. Gute Momente. Auch wenn es nicht immer so scheint

Weiterlesen