Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt

Ich trage dein Herz bei mir

45 Kommentare

Mutter 3

Ich trage dein Herz bei mir.
Ich trage es in meinem Herzen.

Nie bin ich ohne es.
Wohin ich auch gehe, gehst du, meine Teure.
Und was auch immer nur von mir allein getan wird, ist dein Werk.
Ich fürchte kein Schicksal, weil du mein Schicksal bist.
Ich brauche keine Welt, weil du, meine Welt bist, meine Wahre.

Hier ist das tiefste Geheimnis, um das keiner weiß.
Hier ist die Wurzel der Wurzel und die Knospe der Knospe.
Und der Himmel des Himmels, eines Baumes namens Leben;
Der höher wächst, als unsere Seele hoffen, unser Geist verstecken kann.
Das ist das Wunder, dass den Himmel zusammen hält.

Ich trage dein Herz.
Ich trage es in meinem Herzen.

(E. E Cummings)

 

Freunde und Ausbildung

Mutter Picknick

Mutter Strand

Freundin

Verehrer 1

Sylvester 1956 hoch

Ausbildung 3

Ausbildung Mudda 1

Ausbildung_001

Mutter: „Keine Ahnung wie ich die Ausbildung geschafft habe. Ich wusste nichts.“

Warum Vadda, ausgerechnet mich haben wollte, bleibt mir ein Rätsel.“ Vadda: „Das Dorf war klein. Und war halt keine mehr da. “ Nach 60 Jahren.

„Vadda ist ein guter Ehemann. Er redet nicht viel, stöhnt und prust nicht herum. Und, er hat den Sinn und Zweck einer Klobürste erkannt. Mehr kann ich von einem Mann nicht erwarten.“

Hochzeit 1959

Eltern Bad Ems Juli 2017

Eltern Bad Ems Juli 2017_2

Eltern Bad Ems Juli 2017_3

Mutter Mainz2 Juli 2017

 

Gegangen: 12.32 Uhr am 12.05.2018

 

Autor: rejekblog

Ich bin 1964 in Duisburg geboren und lebe fast die ganze Zeit im Ruhrpott. In meinem Blog möchte ich gerne etwas über den Ruhrpott erzählen und was hier so los ist. Und natürlich, was so in meinem Kopf los ist. Nicht viel, ich gebe es zu.

45 Kommentare zu “Ich trage dein Herz bei mir

  1. Hat mich sehr angerührt, dein Beitrag zum Mutter-Tag. Erinnern ist etwas Wunderbares.
    Und ich musste schmunzeln darüber, in welchen Worten Deine Mutter es zusammengefasst hat, weshalb Dein Vater ihr ein guter Ehemann war!
    Liebe Grüße aus München,
    Natascha

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Natascha,
      Vielen lieben Dank. ich freue mich sehr von dir zu hören.
      Wo Mudda recht hat, hat sie recht . 🙂 Hab viel von ihr gelernt.
      Sie war einfach nur phantastisch. Und witzig.
      Danke dir.
      Liebe Grüße, Peter

      Gefällt 1 Person

  2. Vielleicht trifft sie sich mal mit meinem Papa. Der war auch ein lustiger. Sie würden sich gut verstehen. Er ist schon seit über 26 fort, aber in meinem Herzen lebt er weiter.
    Viele Grüße in meine Heimat!
    Serap

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Serap,
      lieb von dir.
      Vielleicht treffen sie sich. Dann bin ich gespannt darauf, was die Beiden uns dann zu erzählen haben. Aber bis dahin wünsche ich uns beiden noch viel Zeit.
      Danke dir für deine lieben Worte. Habe mich sehr gefreut.
      Viele Grüße aus deiner Heimat.
      Peter

      Liken

  3. Mein Mitgefühl zum ersten Jahrestag! Ein schönes Paar. Deine Mutter muss ein ansteckendes Lachen gehabt haben. Liebe Grüsse, Suzy

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Suzy,
      oohhh, das hatte sie. Und sie lachte viel. Sie nahm das Leben nicht so ernst. Und wenn´s mal nicht so lief, machte sie kein Drama raus.
      Habe eine Menge von ihr und Vadda gelernt.
      Ich freue mich von dir zu hören und über deine lieben Worte. Tut gut.
      Liebe Grüße, Peter

      Liken

  4. Eine liebevolle Würdigung deiner Mutter zum ersten Todestag, aber auch deines Vaters.
    Das ihr Jahrestag mit dem Muttertag zusammenfällt … passt!
    Sie macht auf mich auf den Fotos einen fröhlichen, aufgeweckten Eindruck.
    Erinnerungen sind etwas sehr schönes, kostbares.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Oma Schlafmütze,
      das Stimmt, denn ich habe wunderbare Erinnerungen an meine Mutter. Auch an Vadda, ist ebenfalls ein prachtvoller Mensch.
      Und ich denke, sie hatte ein tolles, abwechslungsreiches Leben und auch viel Spaß. Das sieht man ihr halt an. 🙂
      Danke dir vielmals. Freue mich sehr über deine lieben Worte.
      Liebe Grüße, Peter

      Liken

  5. 🙏❤️ Weil sie schön war.

    Gefällt 1 Person

  6. Das ist mal wieder ein wunderbarer Beitrag! Schöner kann man seiner Mutter wohl kaum gedenken.

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Elke,
      vielen lieben Dank. Ich freue mich sehr über deine Worte.
      Mutter war eine tolle Frau. Habe sehr viel von ihr gelernt. Dinge, die man nicht in der Schule oder in Büchern erfährt.
      Dafür bin ich sehr dankbar.
      Liebe Grüße, Peter

      Gefällt 2 Personen

  7. Hallo Peter,
    deine Erinnerungen haben mich tief berührt. Mein tiefstes Mitgefühl zum ersten Jahrestag. Deine Mutter hat ein schönes fröhliches Lächeln und es bleibt für immer in deinem Herzen 💗
    Liebe Grüße, Hang

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Hang,
      ich freue mich sehr von dir zu hören und noch mehr über deine liebevollen Worte.
      ooohhhh ja, sie hatte ein tolles einnehmendes Lächeln und Lachen.

      Danke dir sehr.
      Liebe Grüße, Peter

      Gefällt 1 Person

  8. Wenn ich mir die Bilder so anschaue und die Ausstrahlung deiner Mutter, und dann lese „Gegangen“, dann wird mir noch deutlicher: Vorausgegangen, einfach nur vorausgegangen.
    Sehr schöner, berührender Beitrag.
    Herzliche Grüße ausm Pott 😉
    Hummel

    Gefällt 3 Personen

    • Hallo Hummel,
      du hast recht: vorausgegangen.
      Ich danke dir sehr für deine liebevollen Worte. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
      Vielen Dank dafür.
      Liebe Grüße, aus´m Pott in den Pott, Peter

      Liken

  9. Das ist sehr schön, Peter!

    Gefällt 2 Personen

  10. Eine schöne Erinnerung an die Eltern und so viele alte Bilder.
    Herzliche Grüsse

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Petra,
      schön von dir zu hören. Vielen lieben Dank.
      Es gibt ganze Keksdosen voll mit alten Bildern meiner Eltern. Sogar eines, da war mein Vadda noch ein ganz kleines Kind. Schon komisch, seine Eltern in jungen Jahren zu sehen. Obwohl, sie hatten ja ein Leben vor meiner Zeit. Wir haben uns viel darüber unterhalten, und ich musste häufig lachen.
      Danke dir.
      Liebe Grüße, Peter

      Gefällt 1 Person

  11. Deine Mutter war eine weise Frau 🙂 Und sie ist nur ein bisschen weiter gegangen aufs nächste Level.

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Petra,
      ja, sie ist jetzt auf dem nächsten Level. Schön formuliert. Danke dir dafür.
      Ich freue mich von dir zu hören. Und weise war sie, absolut. Ich nicht, hätte ihren Kommentar besser nicht gebracht. 🙂 Schade mich ja nur selber. Aber wo sie recht hat, hat sie halt recht. Große Burschen sind …

      Nun, ich habe von Mudda sehr viel gelernt. Vieles was man aus Büchern oder in der Schule nicht erfährt. Und viel über Humor. Dafür bin ich sehr dankbar.
      Ich danke auch dir.
      Liebe Grüße, Peter

      Liken

  12. Sie hat dir unheimlich viel mitgegeben – und insofern auch hinterlassen. Wer seiner Mama so gedenken kann, wie du es tust, ist trotz des schmerzenden Verlustes auf eine Art auch reich beschenkt worden.
    Peter, mein aufrichtiges MItgefühl … und gleichzeitig ein Lächeln bei dem Gedanken, dass es so eine wunderbare Mutter gab.
    Wenn man die Fotos anschaut, sieht man automatisch auch dich.

    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Michèle,
      ich danke dir sehr für deine liebevollen und einfühlsamen Worte. Sie tun sehr gut.
      Mutter war eine phantastische Mutter, voller Lebensfreude, nahm das Leben mit einem zwinkernden Auge, scheute sich auch nicht davor Probleme anzupacken und konnte mir vieles Verzeihen und noch mehr durchgehen lassen. Sie war toll und ich liebe sie noch heute, denn unsere Beziehung wird weiterhin bestehen.
      Beschenkt worden bin ich, einmal, dass ich so eine Mutter „habe“ und, dass sie, aber auch natürlich Vadda, mich viel gelehrt haben. Auch mal kräftig über sich selber zu lachen.

      Vielen lieben Dank noch einmal für deine berührende Worte. Bin sehr glücklich darüber.
      Viele liebe Grüße, Peter

      Gefällt 1 Person

  13. Hast du schön geschrieben. Hätte deiner Ma gefallen

    Gefällt 1 Person

  14. Ein sehr berührender Nachruf auf eine wunderschöne Frau mit offensichtlich viel Spaß am Lachen und Leben .. sie wird bestimmt den Himmel aufmischen 😉

    Gefällt 1 Person

    • Hallo steinegarten,
      ich freue mich sehr von dir zu hören. Ich denke auch, die da oben können sich auf was gefasst machen. Mutter liebte das Leben. Das stimmt. Sie lachte gerne und auch sehr gerne mal über sich selber.
      Ich danke dir.
      Liebe Grüße, Peter

      Gefällt 1 Person

  15. Dieser Beitrag ist ein wunderschönes Muttertagsgeschenk.

    Emma

    Gefällt 2 Personen

  16. Das ist einfach rührend, die Fotos dazu sind der Hammer 🙂

    Gefällt 1 Person

  17. Schöner geht’s nicht. Bin bei Dir und danke für die schönen Bilder und Worte. Mama war ein emotionaler Mensch und sie konnte genauso intensiv schimpfen wie sie gelacht und geliebt hat. Und eine meiner liebsten Erinnerungen sind die vielen Bügelnachmittage in der Küche. Sie bügelt, ich schaue zu und wir unterhalten uns über Gott und die Welt.

    Gefällt 1 Person

  18. Hallo Peter,
    sehr rührende Geschichte, viel Glück für dich das du solche Eltern hattest…und bei der Weisheit deiner Mutter bez. der nützlichen Fähigkeiten von Männern hält die Liebe ewig….Lieber Gruss, Jürgen

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Jürgen,
      oh ja, ich hatte wahrlich Glück mit meinen Eltern. Aber, hab ja auch meinen Teil dazu beigetragen. 🙂 Und man sollte nicht immer über seine Eltern schimpfen 🙂
      Und jap, Mutter war klug und weise. Und sie nahm Burschen nicht ernst.
      Ich danke dir für deine liebevollen Worte.
      Liebe Grüße, Peter

      Gefällt 1 Person

  19. Nicht wirklich gegangen, nur die Seiten gewechselt…Ihr seht Euch wieder!!!!…Hallo mein Lieber, bin wieder da…unsere Bank hab ich auch!!:-)) ich hoffe, es geht Dir gut…Lieber Gruss Corinna

    Gefällt 1 Person

  20. Hallo lieber Peter,
    da ich in letzter Zeit umzugshalber nicht so zum Bloggen und Lesen gekommen bin, bin ich nun mit Verspätung da. Aber es spielt keine Rolle, weil es mich noch genauso berührt wie es das an dem Tag getan hätte, als du es geschrieben hast.
    Du hast deiner Mutter eine schöne Ehre erwiesen mit diesem Post.
    Liebe Grüße
    Marion

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Marion,
      ich danke dir. Ich freue mich sehr über deine emotionalen Worte und über dein Mitgefühl. Danke dir sehr dafür.

      Hoffe es geht dir gut und dein Umzug hat wundervoll geklappt.
      Liebe Grüße, Peter

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Peter,
        die persönlichen Dinge sind es in der Regel, die in einem Blog – wie in jedem zwischenmenschlichen Kontakt – am meisten berühren, jedenfalls ergeht es mir so. Dein Post hat mich daher wirklich sehr angerührt. Da kommt die Liebe, tiefe Wertschätzung und Achtung für deine Mutter durch.

        Ja, mit dem Umzug hat alles gut geklappt und ich erfreu mich am neuen Ort und den damit zusammen hängenden neuen Umständen 🙂

        Liebe Grüße
        Marion

        Gefällt 1 Person

        • Hallo Marion,
          ich freue mich, dass alles so schön geklappt hat. Ein bisschen durfte ich ja schon bei dir lesen.
          Und vielen lieben Dank, dass du meine Beiträge magst. Dank dafür.
          Liebe Grüße, Peter

          Gefällt 1 Person

  21. Hallo Peter, wo bist du? Ist alles OK? Ich vermisse dich und deine schöne Geschichten. Hoffentlich wieder bis bald, hier mit deinem Blog.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s