Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt


27 Kommentare

Quatsch mit Soße und ein heilloses Durcheinander

Ich bin krank. Nun, jetzt mag der ein oder andere geneigte Zuhörer sich denken, dass wusste ich schon lange, ist nix Neues: Der ist schon ganz schön krank im Kopp. Da hackt´s aber monströs im Schädel. Der hat schon seit einer Ewigkeit einen Sprung in der Schüssel. Ja, ja… nee, ich meine nee, nee. Also ich meine nicht das Offensichtliche. Sondern ich habe eine Erkältung, so mit allen drum und dran. Und, wie nun mal große Knaben so sind, leiden sie ganz still und leise vor sich hin. Gut, mir bleibt wohl oder übel nichts anderes übrig. Ist halt niemand da mit dem ich mein teuflisch hartes Schicksal teilen könnte.

Weiterlesen

Advertisements